20160625 115745Tagestour oberes Mühlviertel - südliches Böhmen abseits der Hauptverkehrswege am Samstag den 25.06.2016

Über kleine Bezirksstraßen und Güterwege war eine gute Truppe mir 15 Teilnehmer auf 11 Motorädern bei Traumwetter Richtung Frymbruck unterwegs, wo wir mit der Fähre den Lipno-Stausee überquerten. Anschließend am Hauptplatz die erste Labstelle, danach weiter nach Volary und wieder auf einer tollen Nebenstraße mit vielen Kurven und Wald (was bei der Hitze sehr angenehm war) durch den Nationalpark Chko Blansky. 

Leider wurden wir auch von einem starken Gewitter überrascht, wie immer meine Touren gut vorbereitet, gab es gleich als Unterstand einen Bauernhof mit einigen freien Garagen. Der Altbauer dieser Kolchose hielt gleich Nachschau was den hier los sei, aber sehr freundlich zeigte er uns seine Pferdezucht. Er kam sogleich mit unseren "Pferdeflüsterer" Wolfi ins schwärmen. Nach dem unfreiwilligen stopp ging es noch nach Krumau zur nächsten Labstelle und entlang der Moldau, wo wir die hunderten Bootsfahrer beobachten konnten, über Deutsch Hörschlag und teilweise Güterwegen zurück bis zum Mirellenstüberl.

Vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme

MTC - Präsident Heinz

Ps: diesmal beim 2. Versuch klappte es, weil da war ich auch am Abfahrtsort anwesend 

 

Fotogalerie